Die Verwendung von HUE Kameras mit QuickTime (benötigt Mac OS X 10.6 oder nachfolgende Versionen)

Die Verwendung von HUE Kameras mit QuickTime (benötigt Mac OS X 10.6 oder nachfolgende Versionen)

Vielleicht möchten Sie QuickTime dafür verwenden, das Video Ihrer Kamera anzuzeigen, ohne dass zusätzliche Programme installiert werden müssen.

Hinweis: Sie benötigen dazu die Vollversion von QuickTime, die manchmal auch QuickTime X oder QuickTime Pro genannt wird. Auf Macs mit OS X 10.6 oder späteren Versionen ist sie standardmäßig dabei.

Öffnen Sie QuickTime zuerst von Spotlight oder Ihrem Programme-Ordner.

Wählen Sie im Datei-Menü Neue Filmaufnahme (Alt + Command + N).

Klicken Sie auf das Dreieck-Symbol rechts neben den Wiedergabe-Elementen und vergewissern Sie sich, dass unter Kamera Ihre HUE USB Kamera eingestellt ist, wie hier abgebildet. Wenn Sie zudem noch Ton aufnehmen möchten, achten Sie darauf, dass auch das Mikrofon, wie abgebildet, ausgewählt ist.

Wenn Sie bereit sind mit der Aufnahme zu beginnen, klicken Sie einfach auf den roten Aufnahme-Button in der Mitte der Wiedergabe-Elemente.

Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below. You will not be added to any other lists; this will be a one-time notification.